Herzlich Willkommen bei aXcep!

aXcep wurde 2012 gegründet und hat sich innerhalb kürzester Zeit zum namhaften Partner der Automobilindustrie entwickelt.

Seit Juli 2014 ist aXcep Teil der internationalen Carbures Group, einem Technologiekonzern, der spezialisiert ist auf die Erforschung, Entwicklung und Herstellung von Komposit-Strukturen. Carbures hat in diesem Bereich der Verbundwerkstoffe ein weltweit einzigartiges Entwicklungs- und Produktions-Know-how, auf das aXcep direkten Zugriff hat.

Aufgrund unserer hoch dynamischen Strukturen können wir flexibel auf die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden reagieren. Als Partner von OEMs und Systemlieferanten übernehmen wir Aufgaben in Konstruktion, Elektrik/Elektronik sowie im Projekt- und Qualitätsmanagement. Eines unserer Schwerpunktfelder ist die Entwicklung von Behörden- und Sicherheitsfahrzeugen. Die Erfahrung aus diesen Sonderprojekten sowie das tiefe Verständnis für die Zusammenhänge im Gesamtfahrzeug bringen wir auch in Projekten der Serienentwicklung ein. Wir setzen unterschiedliche Materialien ein – je nach spezifischen Anforderungen an das gesamte Fahrzeug sowie das einzelne Fahrzeugteil. Gewichteinsparungen realiseren wir durch die Nutzung neuer Werkstoffe. In der Partnerschaft mit Carbures können wir unseren Kunden nun zusätzlich das ganze Leichtbaupotential von Faserverbundwerkstoffen anbieten – von der Entwicklung bis zur Serienfertigung.

Unser Führungsverständnis, das als Keimzelle für Leistung und Wachstum, aus der Mitte des Teams heraus wirkt, zeichnet unseren Erfolg aus. Wir fördern unsere Mitarbeiter, fordern sie auf, im Projektalltag rechtzeitig innezuhalten, durchzuatmen und sich wieder auf die wesentlichen Ziele zu konzentrieren.

Unser Team aus engagierten, hoch qualifizierten Konstrukteuren und Entwicklern bringt durch die langjährige Projekterfahrung in der Automobilindustrie die nötige Qualität, Effizienz und Entspannung in Ihre Projekte.

josef_neuhaeusler

Josef Neuhäusler – Geschäftsführer

Josef Neuhäusler, Gründer und Geschäftsführer der aXcep GmbH, ist seit über 20 Jahren in der Automobilentwicklung, überwiegend in der Engineering-Dienstleistung, tätig. Seine fachlichen Schwerpunkte lagen in Motorentwicklung, Antriebsintegration, Karosserieentwicklung bis hin zu Gesamtfahrzeugprojekten (Derivate und Sonderfahrzeuge mit Industrialisierung in Mexiko und England). Er war verantwortlich für große operative Einheiten u.a. von IVM München und EDAG GmbH & Co. KG a.A. die sich unter seiner Führung in Umsatz, Mitarbeiterzahl und strategischer Ausrichtung deutlich weiterentwickelten.

wolfgang_sczygiol

Wolfgang Sczygiol – Vorsitzender Beirat

Nach dem Studium für Flugzeugbau und einem weiteren Abschluss als Diplom-Pädagoge hat sich Wolfgang Sczygiol, seit 1990 in der Leitung von Unternehmen in der Automobilbranche wie TÜV Rheinland, GTW Kerpen, ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, BROSE-SEW ELEKTROMOBILITÄTS GmbH & Co. KG sowie seinem derzeitigen Engagement als Leiter der Entwicklung der Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. Kommanditgesellschaft, Coburg, ein weitreichendes Netzwerk in der Automobilbranche geschaffen. Als Vorsitzender des Beirats prägt er seit April 2013 die strategische Ausrichtung des jungen Unternehmens und fördert mit seinen Kontakten die positive Geschäftsentwicklung der aXcep GmbH.